English version see below

Teilnahmebedingungen

E1|R1 Photo Award für Amateur-Fotografen

Die Lippe Tourismus- und Marketing GmbH (LTM), Detmold, führt den „E1 I R1 Photo Award“ international durch. Die Endauswahl der Siegerfotos wird durch eine unabhängige Jury ermittelt. Die LTM vergibt 50 hochwertige Preise. Die Siegerfotos werden in einer oder mehreren Ausstellungen im In- und Ausland und auf der Award-Website präsentiert.

1.

Thema des Wettbewerbs ist es, fotografisch anspruchsvolle Fotos im unmittelbaren Umfeld der beiden Europäischen Fernwege R1 und E1 zu zeigen. Es können ein bis maximal fünf Fotos unter vier verschiedenen Kategorien eingereicht werden:

Fotos, die weiter als 10 km rechts oder links von einem der beiden Wege (E 1 oder R 1) entstanden sind, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Sollte das Motiv eines Gewinners nachträglich aus diesem oder einem anderen Grund als nicht wettbewerbsfähig erkannt werden, wird der Gewinn wieder aberkannt und muss zurückgegeben werden. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen!

2.

Bis zu fünf selbst aufgenommene Digitalfotos, an denen die Teilnehmer die uneingeschränkten Urheber- und Nutzungsrechte besitzen und deren Motive nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes, rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union oder den Persönlichkeitsrechten abgebildeter Personen widersprechen, können in den o.g. Kategorien bis zum 31. Dezember 2019 hochgeladen werden. Eine Teilnahme ist ausschließlich online über die Webseiten des Wettbewerbs möglich. Einreichungen per Briefpost oder auf einem anderen Weg werden nicht berücksichtigt.

3.

Jeder Teilnehmer kann seine hochgeladenen Fotos sowie Angaben und Beschreibungen zu den Fotos über das persönliche Benutzerkonto verwalten. Die Bilder müssen für das Hochladen eine Größe von mindestens 1.920 x 1.080 Pixel bei einer Dateigröße von maximal 5 Megabyte (MB) besitzen. Zulässig ist ausschließlich das JPEG-Dateiformat. Außerdem muss eine Version jedes hochgeladenen Bildes in Originalgröße vorliegen, die der Veranstalter gegebenenfalls für eine Veröffentlichung in Ausstellungen oder Printmedien im Rahmen der unten dargestellten Vermarktungsaktivitäten vom Teilnehmer anfordern kann.

4.

Der Veranstalter des Wettbewerbs behält sich das Recht auf Löschung von Bildbeiträgen vor, die grob von den thematischen Vorgaben abweichen. Eine Benachrichtigung über die Löschung der Bilder erfolgt nicht. Zudem behält sich der Veranstalter vor, jederzeit und ohne Vorankündigung an den von ihm bereitgestellten Inhalten Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen, auch wenn diese einen Einfluss auf die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs haben.

5.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer der LTM GmbH sowie den mit der LTM GmbH verbundenen Unternehmen ein unwiderrufliches, räumlich und inhaltlich unbeschränktes, unbefristetes Nutzungsrecht. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung der LTM GmbH. Diese Erlaubnis beinhaltet u.a. die Nutzung der eingereichten Fotos für

Für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung durch den Teilnehmer.

6.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige Personen. Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber der hochgeladenen Bilder ist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Fotos verfügt. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass die von ihm hochgeladenen Fotos frei von Rechten Dritter sind; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen mit den genannten Nutzungen einverstanden sind und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Schon jetzt stellt der Teilnehmer die LTM GmbH gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter frei. Angestellte von der LTM GmbH sowie andere, an der Konzeption und Umsetzung des Fotowettbewerbs beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

7.

In Verbindung mit der Veröffentlichung von eingereichten Fotos wird stets der vollständige Name des Teilnehmers als Urheber genannt.

8.

Der Teilnehmer sichert zu, dass die Inhalte der übertragenen Bilddateien nicht gegen geltende bundesdeutsche/europäische Verbotsnormen, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie (§§ 184 ff. StGB) verstoßen.

9.

Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.

10.

Eine Rücknahme der Fotos vom Wettbewerb durch den Teilnehmer ist jederzeit durch Löschung des betreffenden Fotos über das persönliche Benutzerkonto möglich. Ausgenommen sind Fotos, die nach der Jurierung auf der Seite „Gewinner“dargestellt werden.

11.

Mit dem Hochladen der Fotos erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12.

Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt. Ausgelobte Sachgewinne und/oder Gutscheine werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Die Übertragung der Preise auf Dritte ist nicht möglich.

13.

Alle Gewinner werden schriftlich per E-Mail oder per Post benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf einen Preis, und der Veranstalter des Wettbewerbs kann ersatzweise einen anderen Gewinner bestimmen.

Terms and Conditions

E1|R1 Photo Award for amateur photographers

The Lippe Tourism and Marketing GmbH (LTM), Detmold, carries out the “E1 I R1 Photo Award” internationally. The final selection of the winning photos will be determined by an independent jury. The LTM awards 50 high-quality prizes. The winning photos will be presented in one or more exhibitions at home and abroad and on the Award website.

1.

The aim of the competition is to show photographically ambitious photos of the immediate surroundings of the two European long-distance trails R1 and E1. A maximum of five photos may be submitted within four different categories:

Photos that were taken more than 10km to the left or right of one of the trails (E 1 or R 1) will be excluded from the competition. If the image of a winner should be retrospectively deemed invalid for this or any other reason, the prize will be denied and will have to be returned. There is no right of appeal!

2.

Up to 5 self-taken photos, for which the participant possesses unrestricted author and user rights and the content of which does not contradict the legal regulations of the country of origin or of the European Union or the human rights of people depicted in the images, can be uploaded in the categories defined above by 31 December 2019. Participation is exclusively possible via the website of the competition. Submissions via post or other means will not be considered.

3.

Every participant can manage his/her uploaded photos as well as statements and descriptions of the photos via his/her individual user account. Images to be uploaded must be of at least 1,920 x 1,080 Pixels and a maximum of 5 Megabytes (MB). Only JPEG images are allowed. A version of each uploaded image must also be present in the original size, which the organiser can request from the participant for dissemination in exhibitions or print media within the bounds of the marketing activities described below.

4.

The competition organiser retains the right to delete image contributions that deviate from the thematic guidelines. A notification of the deletion of images will not take place. The organiser also reserves the right to undertake modifications and additions to the content provided by him/her at any time and without announcement, even if these should have an influence on the participation conditions of the competition.

5.

By participating in the competition, the participant grants LTM GmbH as well as the companies linked with LTM GmbH non-revocable and unlimited usage rights in terms of space and content. This includes the possibility of publication, reproduction, display and dissemination for the purposes of the self-promotion and self-presentation of LTM GmbH. This occurs exclusively in the context of the competition – together with ensuing communication, in which the participant has participated. This permission incudes the use of submitted photos for

For commercial use extending beyond these, separate agreement of the participant is required.

6.

Only legal adults are eligible for participation. In participating, the participant confirms that he/she is the author of any uploaded images and thus possesses unrestricted usage rights for these images. The participant also confirms that any photos uploaded by him/her are free of third party rights, and especially that any recognisable people depicted in the images are in agreement with the stated usage and that the copyrights of third parties will not be infringed upon. At this point the participant releases LTM GmbH from all third party claims. Employees of LTM GmbH as well as others who have been involved in the conception and implementation of the photo competition are precluded from participation.

7.

In connection with the publication of submitted photos, the full name of the participant will be given as the author’s name.

8.

The participant confirms that the content of the uploaded image files do not contravene valid (German/European) prohibitions, especially provisions against the dissemination of child pornography (§ 184 ff. StGB).

9.

No fees or remunerations will be paid for the publication of images within the bounds of the publication conditions.

10.

A withdrawal of photos from the competition by the participant is possible at any time through the deletion of the relevant photos via the individual user account. Photos that have been presented on the “Winners” page after jurying are exempt.

11.

In uploaded photos, the participant confirms that he/she agrees with the participation conditions. There is no right of appeal.

12.

No fee or compensation will be paid for the publication of photos under the conditions of publication. In-kind winnings and/or vouchers are not paid out in cash and are excluded from exchange. The transfer of prices to third parties is not possible.

13.

All winners will be notified in writing by email or by post. If a winner does not come forward within 21 days of notification, the right to a prize shall lapse and the organiser of the contest may, alternatively, designate another winner.

Osnabrück, 23. September 2019